Tagungsprogramm am Dienstag, 15. September 2015
 11. Thementage Grenz- und Oberflächentechnik

ab 08:00 Anmeldung
abc
09:00 Eröffnung
Nanokapseln für Oberflächenanwendungen
Katharina Landfester, Max-Planck Institut für Polymerforschung, Mainz
abc
09:45 Großflächige Glasbeschichtungen: Produkte und Anforderungen an neue Beschichtungssysteme aus der Sicht eines Floatglasherstellers
Norbert Wruk, Pilkington Deutschland AG, Gelsenkirchen
 abc
10:30 – 11:00 Erfrischungspause, Besichtigung Industrieausstellung und Posterschau
Session A
Session B
Hinweis: Abstract durch Klicken auf Vortragstitel einsehbar
11:00 Sol-Gel based fluoride wood nanocomposites – composition, structure and propperties
Thoralf Krahl, Humboldt-Universität zu Berlin und nanofluor GmbH, Berlin
Sol-Gel-Schichten
Messung von Adhäsionskräften an Oberflächen mit einem Tensiometer
Michaela Laupheimer, DataPhysiks Instruments GmbH, Filderstadt
Neue Trends in der Oberflächentechnik
11:20 Funktionelle Beschichtungen auf Basis der Sol-Gel-Technik
Wolfgang Hering, INNOVENT e. V. Technologieentwicklung, Jena
Kombinationsverfahren Oberflächentechnik
Oberflächenanalyse mit dem Zetapotenzial
Bastian Arlt, Anton Paar Germany GmbH, Ostfildern
Neue Trends in der Oberflächentechnik
11:40 Multifunktionale Ausrüstung von Textilien mit wasser-basierten nanoskaligen Beschichtungssolen
Yvette Dietzel, Sächsisches Textilforschungsinstitut e. V., Chemnitz;
Sabine Amberg-Schwab, Fraunhofer ISC, Würzburg
Sol-Gel-Schichten
Das OKTETT-Prinzip zur Testung von Verbundfestigkeiten im Kontext der Proben-Vorbehandlung
Andreas Pfuch, INNOVENT e. V. Technologieentwicklung, Jena
Neue Trends in der Oberflächentechnik
12:00 Hält länger als es prickelt – Spülmaschinenfeste Sol-Gel-Schichten für Dekore
Anett Kästner, ETC PRODUCTS GmbH, Deggendorf
Sol-Gel-Schichten
Mobile Kontaktwinkelmessung – Flammaktivierung von Polymeroberflächen optimieren
Daniel Frese, KRÜSS GmbH, Hamburg
Neue Trends in der Oberflächentechnik
12:20 – 13:30 Mittagsimbiss, Besichtigung Industrieausstellung und Posterschau
13:30 Abriebstabile optische Sol-Gel-Schichten mit einstellbarer Benetzung
Nadja Felde, Fraunhofer IOF, Jena
Sol-Gel-Schichten
Visualisierung von Oberflächenverunreinigungen und Schichtartefakten
Uwe Beck, BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin
Neue Trends in der Oberflächentechnik
13:50 Opto-chemische Ammoniaksensoren für Flüssigkeiten und Gase
Norbert Winkler, Gesellschaft zur Förderung von Medizin-, Bio- und Umwelttechnologien (GMBU) e. V., Jena
Sol-Gel-Schichten
Metallische Nanopartikel und antimikrobielle Nanokomposit-Schichten mittels APPJ
Sergey Stepanov, Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung (IFAM), Bremen
Neue Trends in der Oberflächentechnik
14:10 Einfluss von substratseitigen Hochspannungspulsen auf HiPIMS-Abscheideprozesse
Maik Fröhlich, Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e. V. (INP), Greifswald
Neue Trends in der Oberflächentechnik
Niedrigspannung-Elektrowetting-System basiert auf anodisiertem Ta2O5 und Silanen
Yingjia Li, Institut für Bioprozess- und Analysenmesstechnik e. V., Heilbad Heiligenstadt
Neue Trends in der Oberflächentechnik
14:30 – 15:00 Energiepause, Besichtigung Industrieausstellung und Posterschau
15:00 UKP-Bearbeitung dünner metallischer Schichten für Barrierenentladungen
Paul Oldorf, Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt Mecklenburg-Vorpommern GmbH, Rostock
Neue Trends in der Oberflächentechnik
Korrosionsschutzschichten für Metallische Kulturgüter – ein neuer Ansatz mittels Atmosphärendruckplasma
Constanze Roth, INNOVENT e. V. Technologieentwicklung, Jena
Innovative Oberflächentechniken für Kulturgüter
15:20 Direkte Laserinterferenzstrukturierung und anodische Oxidation zur Gestaltung von titanbasierten Implantatoberflächen
Denise Günther, Technische Universität Dresden
Neue Trends in der Oberflächentechnik
Unsichtbar – Dauerhaft – Effektiv
Mark Wehner, MW-Protect GmbH, Wiesbaden
Innovative Oberflächentechniken für Kulturgüter
15:40 Oberflächenbearbeitung mit Ultrakurzpuls-Lasern
Heinz W. Kieburg, Laser-Mikrotechnologie Dr. Kieburg GmbH, Berlin
Neue Trends in der Oberflächentechnik
Niederenergetische Elektronenstrahlung zur Papierstabilisierung
Javier Portillo Casado, Fraunhofer-Institut für Organische Elektronik, Dresden
Innovative Oberflächentechniken für Kulturgüter
16:00 – 18:00 Posterschau mit Posterwahl
19:00 Abendveranstaltung im Bio-Seehotel mit Posterpreisverleihung



Tagungsprogramm am Mittwoch, 16. September 2015
 11. Thementage Grenz- und Oberflächentechnik

ab 08:30 Anmeldung
 abc
09:00 Anti-inflammatorische Naturstoffe: Wirkungsmechanismen und Anwendungsmöglichkeiten
Oliver Werz, Friedrich-Schiller-Universität Jena
abc
09:45 Antibakterielle Oberflächen – Neue Trends und Produkte
Thomas von Woedtke, Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e. V., Greifswald
10:30 – 11:00 Erfrischungspause, Besichtigung Industrieausstellung und Posterschau
Session A Session B
Hinweis: Abstract durch Klicken auf Vortragstitel einsehbar
 11:00 Plasma-kompatible Partikel für add-on Funktionen in Beschichtungen
Jennifa Baier, BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin
Neue Trends in der Oberflächentechnik
Antimikrobielle Funktionalisierung von Kunststoffen mit Metallkomplexadditiven
Rüdiger Strubl, Thüringisches Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung e. V., Rudolstadt
Antimikrobielle Oberflächen
 11:20 Untersuchung von Polymermodifikatoren für deren Einsatz in synthetischen Fasern
Enrico Putzke, Technische Universität Chemnitz
Kombinationsverfahren Oberflächentechnik
Integration von antimikrobiellen Eigenschaften in Polyethylen-LDH-Nanocomposite
Gert Heinrich, Leibniz-Institut für Polymerforschung Dresden e. V.
Antimikrobielle Oberflächen
 11:40 Silikonelastomere: Segen oder Fluch – Modifikation von Silikon mittels VUV-Licht
Christopher Dölle, Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Material-forschung (IFAM), Bremen
Neue Trends in der Oberflächentechnik
Eine neue Stoffklasse intrinsisch antimikrobieller Kunststoffe auf  Basis von tert.-Butylaminomethylstyrol
Florian Brodkorb, Fachhochschule Münster
Antimikrobielle Oberflächen

12:00 OH-generierende, pyroelektrische Oberflächen für die Desinfektion
Annegret Benke, Technische Universität Dresden
Antimikrobielle Oberflächen
Modifizierte Cyclodextrine zur Herstellung antimikrobieller Metalloberflächen
David Holuscha, DECHEMA Forschungsinstitut, Frankfurt am Main
Antimikrobielle Oberflächen
 12:20 – 13:30 Mittagsimbiss, Besichtigung Industrieausstellung und Posterschau
 13:30 Funktionalisierung metallischer Oberflächen mit „easy to clean“-Dünnschichtmaterialien
Martin Franz, COTEC GmbH, Karlstein
Kombinationsverfahren Oberflächentechnik
Plasma sprayed coating for bone replacement with anti-microbial properties
Holger Testrich, INP Greifswald e. V.
Antimikrobielle Oberflächen
 13:50 Kombinationen von Atmosphärendruckplasma und nasschemische Prozessen
Kristina Lachmann, Fraunhofer-Institut für Schicht- und Oberflächentechnik,  Braunschweig
Kombinationsverfahren Oberflächentechnik
Antibakterielle Ausstattung von Implantatmaterialien mittels Atmosphärendruckplasmen
Oliver Beier, INNOVENT e. V. Technologieentwicklung, Jena
Antimikrobielle Oberflächen
 14:10 Grenzflächen – Schlüssel-Komponente innovativer „Smart Sensor Systems“
Arndt Steinke, CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik und Photovoltaik GmbH, Erfurt
Neue Trends in der Oberflächentechnik
Cu/SiOx-Schichtsysteme als antimikrobielle Oberflächen auf Dentalmaterialien
Antje Lehmann, Leibniz-Institut für Oberflächenmodifizierung e. V., Leipzig
Antimikrobielle Oberflächen
14:30 – 15:00 Energiepause, Besichtigung Industrieausstellung und Posterschau
 15:00 Sol-Gel Schichten aus Thüringen veredelt mit antimikrobiellen Nanosilber
Gregor Schneider, ras materials GmbH, Regensburg
Antimikrobielle Oberflächen
Antimikrobielle Ausstattung von Kunststoffoberflächen – Verfahren und Prüfungen
Olaf Günnewig, SGS INSTITUT FRESENIUS GmbH, Dortmund
Antimikrobielle Oberflächen
 15:20 Antifouling-Funktionalisierung von Reversosmosemembranen zur Wasser-aufbereitung
Ulrike Hirsch, Fraunhofer-Institut für Werkstoffmechanik IWM, Halle
Antimikrobielle Oberflächen
Bestimmung der antimikrobiellen Wirksamkeit funktionalisierter   Oberflächen
Susanne Finger, Klinik für Hautkrankheiten, Universitätsklinikum Jena
Antimikrobielle Oberflächen
 15:40 Elektrochemisch gesteuerte Oberflächen  für das Antibiofouling
Marco Rühl, Fraunhofer Institut für Werkstoffmechanik IWM, Halle
Antimikrobielle Oberflächen
Primäre Adhäsion von Bakterien auf Kunststoffoberflächen
Hans-Achim Reimann, Hochschule für angewandte Wissenschaften Ansbach
Antimikrobielle Oberflächen
16:30
bis
17:30
Netzwerk-Forum
„Herausforderungen der Oberflächentechnik“
19:00 Abendveranstaltung „Grillbuffet am See“ im Bio-Seehotel

Tagungsprogramm am Donnerstag, 17. September 2015
10. Thüringer Biomaterial-Kolloquium – 5. BASIStreff

ab 08:00 Anmeldung
 abc
08:45 Begrüßung
Klaus Liefeith, Institut für Bioprozess- und Analysenmesstechnik e. V., Heilbad Heiligenstadt
Vorsitzender Thüringer AG Biomaterial e. V.
 abc
09:00 Anti-infektive Beschichtungen von medizinischen Implantaten
Klaus-Dieter Kühn, Medizinische Universität Graz
09:30 Antimikrobielle, Biomimetische Multilayer-Beschichtungen für die Implantologie
Steffi Grohmann, Institut für Bioprozess- und Analysenmesstechnik e. V., Heilbad Heiligenstadt
09:45 Bioburden – Procedures to detect microbial contaminants on medical products
Wolfgang Sening, senetics healthcare group GmbH & Co. KG, Erlangen
10:00 Investigation of the reproducibility of an in vitro multispecies-biofilm model
Nadine Andric, Medizinische Hochschule Hannover
10:15 Comparison of different methods to quantify bacterial biofilms on implant materials in vitro
Katharina Doll, Medizinische Hochschule Hannover
10:30 – 11:15 Erfrischungspause, Besichtigung Industrieausstellung und Posterschau
11:15 Liposomale Wirkstoffträgersysteme: Vom Konzept bis zur klinischen Anwendung
Ruth Prassl, Medizinische Universität Graz
11:45 Bakterielle Nanocellulose – Ein natürliches Hydropolymer als Drug Delivery-System
Dagmar Fischer, Friedrich-Schiller-Universität Jena
12:00 Significant Improvement of the Bio-Availability of Anti-Tumor Drugs
Joachim Storsberg, Fraunhofer IAP, Potsdam-Golm
12:15 Gasotransmitter-freisetzende elektrogesponnene Materialien
Ralf Wyrwa, INNOVENT e. V. Technologieentwicklung, Jena
12:30 – 13:30 Mittagsimbiss, Besichtigung Industrieausstellung und Posterschau
13:30 3D-Zellkulturgerüste für die biomedizinische Grundlagenforschung
Martin Bastmeyer, Karlsruher Institut für Technologie (KIT)
14:00 3D Biopolymermatrices zur Modellierung von Zytokingradienten und Gewebegrenzen
Tilo Pompe, Universität Leipzig
14:15 Nanostrukturierung von Implantat-Oberflächen zur Reduzierung der Zelladhäsion
Frederick Kleinwort, Laser-Laboratorium Göttingen e. V.
14:30 A standard alloy as reference for future tests of biomaterials
Christian Schmidt, Fraunhofer IAP, Potsdam-Golm
14:45 – 15:15 Energiepause mit Posterpreisverleihung
15:15 Design und Fabrikation von komplexen Tissue Engineering-Konstrukten mit dem Rapid Prototyping-Verfahren des 3D-Plotting
Anja Lode, Technische Universität Dresden
15:45 Additive Fertigung von Knorpelgewebe
Günter Tovar, Universität Stuttgart
16:00 Einzelzell-Kraftspektroskopie zur Quantifizierung zellulärer Initialadhäsion
Holger Rothe, Institut für Bioprozess- und Analysenmesstechnik e. V., Heilbad Heiligenstadt
abc
16:45 Mitgliederversammlung TAGB