Menu Close

Schwerpunktthemen und Programm

Schwerpunktthemen

15. Thementage Grenz- und Oberflächentechnik

  • Antibakterielle Oberflächen – Visionen, Ergebnisse, Tatsachen
  • 3D-Druck und Oberflächentechnik
  • Waschprozesse – Reinigung – Vorbehandlung von Oberflächen
  • Nachhaltige Oberflächentechnik – biobasierte Materialien, Verfahren, Anwendungen
  • Neue Trends in der Oberflächentechnik

12. Thüringer Biomaterial Kolloquium

  • Nanomaterialien und Nanomedizin (State-of-the-Art und Anwendungsperspektiven)
  • Biomaterialien und Strukturierungstechniken für das therapeutische und diagnostische Tissue Engineering
  • Biofunktionelle Beschichtungen für Implantate und Medizinprodukte
  • Hämokompatible Materialien und Blut-Material-Interaktionen

Aufgrund der Verschiebung des ThGOT und des Biomaterial Kolloquiums ist es noch nicht sicher ob das Program wie geplant stattfinden kann.  Sollte es Änderungen geben werden wir diese umgehend in der untenstehenden Programmübersicht ergänzen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Programm 15. ThGOT und 12. Biomaterial Kolloquium

Am Dienstag den 27.04.2021 erwartet Sie folgendes Program (Änderungen vorbehalten)

Uhrzeit  
11:30Anmeldung
12:20Begrüßung
12:30Plenarvortrag 1

“Nachhaltige Oberflächentechnik – Biobasierte Materialien,
Verfahren, Anwendungen”

Dr. Katja Fricke, Leibniz Institute for Plasma Science and Technology (IHD)

13:15Plenarvortrag 2

“Oberflächenbehandlung von Holz- und Holzwerkstoffen –
Beiträge zu Schutz, Funktionalisierung und Ästhetik”

Prof. Dr. Mario Beyer,
Institut für Holztechnologie Dresden (IHD)

14:00Erfrischungspause
Besichtigung Industrieausstellung und Posterschau
 

Session A:

NACHHALTIGE
OBERFLÄCHENTECHNIK

Session B:

WASCHPROZESSE –
REINIGUNG –
VORBEHANDLUNG VON
OBERFLÄCHEN

14:30

“Metallisierte Blattstrukturen
für transparente und
hochleitfähige Elektroden”

Dr. Jia Guobin,
Leibnitz Institut für Photonische Technologien,
Jena

“Modifizierung von Polyester-
Gewebe mittels silikatischer
Hybridmaterialien”

Dr. Lysann Kaßner,
TU Chemnitz, Institut für Chemie

14:50

“Modifizierte Biopolymere für
die Beschichtung von Oberflächen”

Benjamin Scheerer,
INNOVENT e.V. , Jena

“Anspruchsvolle Multimetallvorbehandlung
in einer
Aktivzone”

Matthias Bader,
Bader Pulverbeschichtung GMBH,
Aalen

15:10

“UV-LED-Härtung:
Zukunftstechnologie für die
Textilbeschichtung”

Ralf Lungwitz, Sächsisches Textilforschungsinstitut
e.V. (STFI)

“Kunststoffmetallisierung:
Kombinationsverfahren mit
atmosphärischen Plasmajets”

Dr. Sebastian Spange,
INNOVENT e.V., Jena

15:30Thema wird noch benannt

Thema wird noch benannt

Florian Steinmann,
Wieland Wicoatec GmbH, Vöhringen

16:00Posterschau, Posterwahl und World Cafe
18:30Abendveranstaltung mit Abendvortrag (Prof. Stefan Spange
“Versteckte Gifte im Alltag und in der Natur”) und Posterpreisverleihung
im Tagungshotel

Am Mittwoch den 28.04.2021 erwartet Sie folgendes Program (Änderungen vorbehalten)

Uhrzeit  
08:30Anmeldung
09:00Plenarvortrag 3

“Großflächenbeschichtung von Architekturglas – Material- und
Produktinnovationen durch neue Beschichtungsprozesse”

Prof. Dr. Bernd Szyszka,
Technische Universität Berlin (TU Berlin)

09:45Plenarvortrag 4

“Einsatzmöglichkeiten und Beschränkungen antimikrobieller
Oberflächen unter realen Bedingungen”

Dr. Sebastian Buhl,
Ostbayerische Technische Hochschule (OTH), Regensburg

10:30Erfrischungspause
Besichtigung Industrieausstellung & Posterschau
 

Session A

ANTIBAKTERIELLE
OBERFLÄCHEN

Session B

NEUE TRENDS IN DER
OBERFLÄCHENTECHNIK

11:00

“Antifouling – Fluorid-
Nanopartikel als effektive
antimikrobielle Verbindungen”

Stefan Mahn
Humboldt-Universität zu Berlin

“Sol-Gel-Beschichtungen
zur Optimierung des
Spritzgießprozesses”

Dr. Doreen Keil,
INNOVENT e.V., Jena

11:20

“Die Anwendung neuartiger
biozider Nanopartikel
der Kunststofftechnik”

Dr. Ruben Schlutter,
gemeinnützige KIMW-Foschungs-
GmbH, Lüdenscheidt

“Immobilisierung von
Photokatalysatoren und
deren Anwendung in der
Schadstoffzersetzung”

Isabel Köwitsch,
Technische Universität Chemnitz

11:40

“Antibakteriell ausgerüstete
Kompositmaterialien
aus PEEK und PLA”

Dr. Claudia Rode,
INNOVENT e.V., Jena

“IR-reflektierende
Oberflächen für einen verbesserten
Raumkomfort”

Tobias Meißner,
Institut für Holztechnologie
Dresden

12:00Mittagsimbiss
Besichtigung Industrieausstellung & Posterschau
13:10

“Mikrofilmdatenspeicher mit
verbesserter Haftung und
antimikrobiellen Eigenschaften”

Dr. Sandra Richter,
Fraunhofer Institut für Mikrostruktur
von Werkstoffen und Systemen
IMWS, Halle

“Entwicklung einer Vorbehandlung
für Blankkorrosionsschutz
und Haftvermittlung”

Anet Schrön,
Institut für Korrosionsschutz Dresden
GmbH

13:30

“Cu-DLC-basierte Dünnfilme
für flexible Implantate und
antibakterielle Wirkung”

Dr. Jan Heeg,
HS Wismar

“Promising Technologies for
the Surface Functionalization
of Textiles”

Dr. Andreas Neudeck,
Textilforschungsinstitut Thüringen-
Vogtland e.V. (TITV) Greiz

13:50

“Tailored Hydrogel Wound
Patches Prepared by Controlled
Electron Beam Synthesis”

Dr. Sarah Glaß,
Leibniz Institute für Oberflächenmodifizierung
e.V., Leipzig

“How topography influences
liquid-substrate interactions”

Dr. Peter Oberschachtsiek,
DataPhysics Instruments GmbH,
Filderstadt

14:10

“Rolle der Elektrospraytechnik
bei der Entwicklung
antimikrobielle Oberflächen”

Dr. Ralph Brückner,
HECOSOL GmbH, Bamberg

“Validierung und Normung:
Zentrifugentechnologie vs.
Ellipsometrie”

Dr. Uwe Beck,
Bundesanstalt für Materialforschung
und –prüfung (BAM), Berlin

14:30Erfrischungspause
Besichtigung Industrieausstellung & Posterschau
15:00

“Verhinderung von Verkrustungen
und Biofilmbildung
an Ureterkathetern”

Dr. Henrike Rebl,
AB Zellbiologie, Universitätsmedizin
Rostock

“Entwicklung partikelmodifizierter
plasmachemisch
erzeugter Oxidschichten”

Jürgen Schmidt,
INNOVENT e.V., Jena

 

Session A

3D-DRUCK UND
OBERFLÄCHENTECHNIK

Session B

NEUE TRENDS IN DER
OBERFLÄCHENTECHNIK

15:20

“Strukturkompressibilität
in 3D-gedruckten
Abriebschutzstrukturen”

Sarah Lysann Göbel,
Sächsisches Textilforschungsinstitut
e.V. (STFI), Chemnitz

“Klebstofffreies Niedertemperaturfügen
von Kunststoffen
mit Metallfolien”

Diana Romstedt,
Forschungsinstitut für Leder
& Kunststoffbahnen gGmbH,
Freiberg

15:40

“Development of a parallelizable
QCM-D biosensor
array w. flexible sample
routing”

Siegfried Hohmann,
Institut für Funktionelle Grenzflächen
(IFG), Karlsruher Institut für
Technologie (KIT)

“DigiTEX-PRO: Digitale Textile
Prozesskette zur nasschemischen
Vorbehandlung
und Ausrüstung von
textilen Flächengebilden”

Tobias Petzold,
Sächsisches Textilforschungsinstitut
e.V. (STFI), Chemnitz

16:00

“Einfluss der Oberflächenbehandlung
auf die
mechanischen Eigenschaften
von 3D-Ti6A14V”

Andreas Schindel,
CEST Kompetenzzentrum für
elektrochemische Oberflächentechnologie
GmbH

“Smart Surface Control –
Intelligente Oberflächen
für die Fertigung”

Marc Krause,
BMF GmbH, Chemnitz

19:00

Abendveranstaltung
Grillabend am Seeufer

Am Donnerstag den 29.04.2021 erwartet Sie folgendes Program (Änderungen vorbehalten)

Zeit  
08:30Anmeldung
08:45Eröffnung und Grußworte
09:00Plenarvortrag 1

“Hyperhydrophile und multimodale bioactive Implantate in
der perimplantären Wundheilung”

Prof. Dr. Herbert P. Jenissen,
Institut für Physiologische Chemie und Klinik für Orthopädie und
Unfallchirurgie, Universitätsklinikum Essen

09:40

“Optimierung der Bioaktivität von TiO2-Schichten als
Biomaterial”

Holger Rothe,
Institut für Bioprozess- und Analysenmesstechnik e.V. (iba),
Heiligenstadt

10:00

“Behandlung von Weich-PVC zur Reduzierung der
Weichmachermigration in Blutbeuteln”

Dr. Thomas Neubert,
Fraunhofer Institut für Schicht- und Oberflächentechnik IST,
Braunschweig

10:20

“Electrophoretic Deposition of Platinum nanoparticles on
3D neural electrodes”

Vaijayanthi G Ramesh,
Technical Chemistry I, University of Duisburg-Essen

10:40

Erfrischungspause
Besichtigung Industrieausstellung und Posterschau

11:10Plenarvortrag 2

“Modifikation von Oberflächen und Materialien zur
Infektionsprophylaxe”

Prof. Dr. Britt Wildemann,
Universitätsklinikum Jena

 Session ASession B
11:50

“Biopolymer-basierte Cryogele
für die Wundheilung und
Weichgeweberegeneration”

Dr. Annika Wartenberg,
INNOVENT e.V., Jena

“Charakterisierung der silberdotierten
Biokeramik
Bioverit®”

Dr. Astrid Enkelmann,
Universitätsklinikum Jena

12:10

“Sulfatierte Glykosaminoglykane
als potentielle Transglutaminase-
2-Inhibitoren”

Claudia Damaris Müller,
Medizinische Fakultät der Technischen
Universität Dresden

“Up- and downloading
drugs at thermoresponsive
polymer coatings for bone
healing”

Dr. Martin Müller,
Leibnitz-Institut für Polymerforschung
Dresden e.V.

12:30

Mittagsimbiss
Besichtigung Industrieausstellung und Posterschau

14:00

“Probing the Topography and
Mechanical Properties of
Biomaterials with AFM”

Heiko Haschke,
Bruker Nano GmbH, JPK BioAFM

“Ein digitales Expertensystem für das Design individueller
Knieendoprothesen”

Jürgen Rost,
Institut für Bioprozess- und Analysenmesstechnik e.V. (iba), Heiligenstadt

14:20

“Einfluss der Proteinadsorption
auf die Korrosion von
FeMn-Legierungen”

Jingyuan Huang,
Universität Paderborn

“Funktionalisierung von Zahnimplantaten
mit kaltaktivem,
atmosphärischem Plasma”

Ute Schmidt,
Relyon Plasma GmbH, Regensburg

14:40

“Osteoinduktion humaner
Knochenmark-Stromazellen
durch sulfatierte Polysaccharide”

Dr. Sarah Vogel,
Technische Universität Dresden

“Bioinerte und bioadaptive
Kohlenstoffschichten”

Prof. Dr. Annett Dorner-Reisel,
Hochschule Schmalkalden

15:00Erfrischungspause
Industrieausstellung und Posterpreisverleihung
15:20Plenarvortrag 3Keramik für die Gelenkendoprothetik – Aktueller Stand und zukünftige Herausforderungen

Thomas Oberbach,
Leiter Forschung und Fertigung Keramik, Mathys Orthopädie GmbH

16:00

“Biokompatibilität und antimikrobielle Wirkung einer neuen
Mikro-Plasmaquelle”

Sarah Fink,
Universitätsklinikum Jena

16:20

“Die Benetzung macht’s –
Luftembolien vermeiden”

Dr. Daniel Frese ,
Krüss GmbH, Hamburg

17:00Mitgliederversammlung TAGB